Information

Warum, wann, wohin… Einige Hintergrundinformationen.

 

Nach meinen Studien in der Schweiz (Ethnologie) und Neuseeland (Human Resources/Personaladministration) fand ich meinen ersten ‚richtigen‘ Job im Finanzsektor in Zürich. Nun ist es jedoch Zeit für eine Veränderung – mein langfristiges Berufsziel ist es, in einer wohltätigen Organisation zu arbeiten und zu etwas Gutem beizutragen.

Bevor ich nach einer Anstellung in diesem Bereich suche, habe ich mich dafür entschieden, als ehrenamtlicher Helfer ins Ausland zu gehen und humanitäre Hilfe zu leisten – und ich habe den klaren Eindruck, dass ich diese Hilfe bei den Menschem im Erdbebengebiet von Haiti leisten soll.

Zu diesem Zweck habe ich mich beim Global Volunteer Network angemeldet und möchte im Oktober 2010 bei deren Haiti-Programm mitmachen (Links auf Englisch). Meiner Meinung nach ist es wichtig, in ein professionell organisiertes, stabiles Projekt zu gehen, besonders in den unsicheren Zuständen im Erdbebengebiet.

Und deswegen brauche ich eure Hilfe: Freiwillige Helfer tragen ihre eigenen Kosten (Flug, Versicherung, usw.) ebenso wie die Programmkosten (Kost & Logis, Projektkosten, usw.). Ich würde gerne 1-2 Monate gehen, was jedoch meine privaten Ersparnisse ziemlich beanspruchen würde, v.a. da ich ja noch keine Anstellung für die Zeit danach habe, es jedoch ziemlich sicher ist, dass ich deutlich weniger verdienen werde als im Finanzsektor. Ausserdem möchte ich gerne Spenden direkt ins Land bringen, um dort helfen zu können, wo es am dringendsten benötigt wird.

Jeder Beitrag würde mir sehr helfen und ich wäre äusserst dankbar für eure Unterstützung bei diesem Abenteuer…

Evamaria goes to Haiti banner

2 comments

  1. Michael -

    WOAAAAHHH!!! Big news, small Mike can’t handle just now, Sis…

Comments are closed.